Dr. med. Regine Martini

  • Abitur 1980
  • Studium der Humanmedizin 1981-1988 an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität/Frankfurt a.M.
  • Promotion 1989
  • Facharztausbildung an der Uniklinik Gießen und am Städtischen Klinikum Fulda, chirurgische Ausbildung am Mathildenhospital Büdingen
  • Facharztprüfung zur Urologin August 1994 in Frankfurt a.M.
  • Bis 1997 Urologie/Kinderurologie Städtisches Klinikum Fulda
  • 1997 – 2002 Gemeinschaftspraxis Dres Lotz/Martini in Frankfurt a.M.
  • 2003 – 2005 Klinik für Prostata-Therapie/Dr. Deuster Heidelberg
  • Elternzeit
  • 2009 -2011 Teilzeittätigkeit als Weiterbildungsassistentin Allgemeinmedizinische Praxis Dr. Pfisterer/Leimen
  • 2013-2014 Teilzeittätigkeit Beratungsinstitut Patient Consult/Heidelberg
  • Seit 2014 in der Klinik für Prostata-Therapie/Heidelberg tätig
  • Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren 2003
  • Zusatzbezeichnung Akupunktur 2008
  • Zusatzqualifikation Neuraltherapie 1997
  • Zusatzqualifikation Psychosomatische Grundversorgung 1997