Einblicke in moderne Diagnose- und Therapieformen

(Heidelberg) Am Samstag, 30. November 2013, findet im Dorint Kongress-Hotels Mannheim (Nähe Wasserturm) ein Prostata-Informationstag statt. Veranstalter ist die Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie. Der Informationstag hat zum Ziel, Patienten, Ärzte und Interessierte über moderne und zugleich schonende Therapie- und Vorsorgeformen bei Prostataerkrankungen aufzuklären. Es referieren Urologen aus Heidelberg und Frankfurt/Main. Der Eintritt ist frei.

Männer ab Mitte Vierzig sollten regelmäßig zur Prostata-Vorsorgeuntersuchung gehen, denn mit zunehmenden Alter steigt das Risiko für eine Erkrankung der Prostata erheblich. Bei einem auffälligen Befund und bei der Vielzahl an Behandlungs- und Operationsmethoden sollten sie sich frühzeitig über moderne Diagnose- und Therapieformen informieren. Am Mannheimer Prostata-Informationstag der Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie haben Patienten, Ärzte und Interessierte die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren.

Bei den Themen geht es um die Gesundheitsvorsorge für Männer, über Lasertherapien bei Blasenentleerungsstörungen, MRT-gesteuerte und biopsiearme Diagnosemethoden bei Krebsverdacht bis hin zu schonenden Therapieformen von Prostatakrebs. In den allgemein verständlichen Vorträgen zeigen die Urologen Dr. med. Thomas Dill und Dr. med. Martin Löhr, beide Geschäftsführer der Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie und der Frankfurter Radiologe Dr. med. Thomas Wollenweber auf, welche schonenden Diagnose- und Behandlungskonzepte es gibt und inwiefern sie eine Alternative zu klassischen operativen Eingriffen darstellen.

Der Prostata-Informationstag findet am Samstag, dem 30. November 2013, von 10 bis 13 Uhr im Hörsaal des Dorint Kongress-Hotels in Mannheim, Friedrichsring 6, statt. Der Eintritt ist frei.

Das Wichtigste in Kürze zum Mannheimer Prostata-Informationstag

Datum: 30.11.2013

Uhrzeit: 10.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Hörsaal Dorint Kongress-Hotel Mannheim, Friedrichsring 6, 68161 Mannheim

Vortragsprogramm

  • Die Blasenentleerungsstörung bei Prostatavergrößerung
  • Gesundheitsvorsorge für Männer – geht es nur um PSA?
  • MRT der Prostata – Diagnostik der Zukunft?
  • MRT-gesteuerte Biopsie der Prostata – eine moderne Alternative?
  • Schonende Therapieformen bei Prostata-Krebs