Videos und Fernsehbeiträge

Klinik für Prostata-Therapie

Sie finden die meisten unserer Videos auch in unserem Youtube-Channel.


Zum Anschauen des Videos bitte das Bild anklicken.

Der Vortrag wurde von Dr. med. Thomas Dill, Geschäftsführer der Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg, am 14. Mai 2017 auf dem 18. Patienten-Arzt-Kongress (13./14.05.2017) gehalten. Der Kongress wurde von der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. veranstaltet.
Dauer des Vortrags: ca. 33 min.

Alle Ton- und Bildnutzungsrechte liegen bei AV Recording Service, 23730 Roge.


Zum Anschauen des Videos bitte das Bild anklicken.

Am 4. Januar 2017 lief in der beliebten ZDF-Magazinsendung "Drehscheibe" ein rund 6-minütiger Beitrag zum Thema Krebsbehandlung mit der IRE-Methode. Auch wenn dort irrtümlich vom "Heidelberger Prostata-Zentrum" die Rede war, so handelt es sich hier um eine Methode, die an der Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg zur Anwendung kommt. Aufgrund der mehrjährigen Erfahrung ist die Klinik inzwischen zum IRE-Schulungszentrum für Fachärzte aus ganz Europa geworden.
In dem ZDF-Drehscheibe-Beitrag beschreibt der mitgeschäftsführende Urologe Dr. Martin Löhr ausführlich die Vorteile des IRE-Verfahrens und lässt auch Patienten zu Wort kommen, die sich an der Klinik für Prostata-Therapie dem neuartigen Verfahren erfolgreich unterzogen haben.


Prostatakrebs - Hoffnung durch schonende Therapie - Ein Beitrag aus des Sendereihe "betrifft" des SWR-Fernesehens (Erstausstrahlung 22.07.2015, Dauer ca. 44 min, Wiederholungen v. 30.03. u. 08.06.2016)

Prostatakrebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen bei Männern. Lange folgte auf die Diagnose die sofortige Entfernung der Prostata, mit oft gravierenden Folgen wie Inkontinenz und Impotenz. Inzwischen weiß man: Prostatakrebs wächst meist sehr langsam, so dass viele Patienten auch ohne Operation nicht daran sterben. Nur in relativ wenigen Fällen ist der Krebs so aggressiv, dass sofort operiert werden muss.


Vortrag von Dr. Thomas Dill auf dem 17. Kongress der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr (GfBK) am 10.05.2015 (AV Recording Service, 23730 Roge): "Organ erhaltende Therapie bei Prostata-Ca"

Das IRE-Verfahren zu Krebsbehandlung: Ein TV-Beitrag des Rhein-Neckar-Fernsehens in der Reihe Telemed, aufgenommen in der Klinik für Prostata-Therapie im Januar 2015

Schonende Therapien an der Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie: Ein Film über die Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie und ihre schonenden Diagnose- und Therapieverfahren.

Prostatakrebs und Prostatavergrößerung - schonende Diagnose- und Behandlungs-Methoden. Ein TV-Beitrag des Rhein-Neckar-Fernsehens in der Reihe Telemed, aufgenommen in der Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg im Mai 2013

Die Videosequenz zeigt die computeranimierte Behandlung mit hochintensiv fokussiertem Ultraschall nach dem Sonablate 500-Prinzip

Die Trickfilmsequenz zeigt die Wirkung des unsichtbaren Evolve-Laserstrahls

Die Wirkung des Greenlightlaser-Strahls (Film 1)

Die Wirkung des Greenlightlaser-Strahls (Film 2)

Die Wirkung des KTP-Greenlightlaser-Strahls im Vergleich zu einem Ho:YAG-Laser (Film 3)

Die Funktionsweise eines Greenlight-Lasers

Die Wirkung des KTP-Greenlightlaser-Strahls im Vergleich zu einem Ho:YAG-Laser (Film 4)

Die reale Videosequenz zeigt den Behandlungsablauf in der Prostata (Film 5)

Die reale Videosequenz zeigt den Behandlungsablauf in der Prostata (Film 6)

Die reale Videosequenz zeigt den Beginn der Operation mit dem Greenlightlaser (Film 7)

Wie funktioniert das NeoControl-Verfahren bei Blasenschwäche (schematische Darstellung)?

Minimal-invasive Diagnostik bei Prostatakrebs: Auf Biopsien weitgehend verzichten

Wie funktioniert das NeoControl-Verfahren bei Blasenschwäche?

Extrakorporale Magnetinervation bei Blasenschwäche

Hochintensiv-fokussierter Ultraschall (HIFU) zur Behandlung von Prostata-Krebs (PCa)

Greenlightlaser bei gutartiger Prostata-Vergrößerung

Vortrag v. Dr. Thomas Dill: "Prostata-Krebs - Gezielte Therapie durch exakte Diagnostik" (16. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. in Heidelberg am 04/05.05.2013, Dauer ca. 25 min)

Irreversible Elektroporation (IRE) mit dem NanoKnife zur Behandlung von Prostatakrebs (Englisch, Dauer ca. 3:44 min)